Holzpelletsverkauf mit Preisrechner und Bestellservice

Definition Holzpellets:

Holzpellets sind genormte, zylindrische Presslinge aus getrocknetem, naturbelassenem Restholz (Sägemehl, Hobelspäne etc) mit einem Durchmesser von ca. 4 - 10 mm . Sie werden mit Zugabe von nichtchemischen Bindemitteln hergestellt und haben einen Heizwert von ca. 5 kWh/kg. Damit entspricht der Energiegehalt von zwei Kilogramm Pellets ungefähr dem von einem Liter Heizöl.

Immer mehr Kommunen setzen auf Holzpellets
Die Burgschule Haiterbach erhält eine umweltfreundliche Holzpellet-Heizung: In der Februarsitzung hat der Gemeinderat die Vergabe zur Lieferung einer Holzpellet-Heizung beschlossen.

Wie oft muss der Aschenbehälter geleert werden?
Durch den äußerst geringen Aschengehalt  ist das Entleeren des Behälters oft nur zweimal im Jahr erforderlich. Die Aschemenge richtet sich nach der verbrauchten Menge.

weitere Infos bei Wikipedia
oder bei Google